Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen

Wenn man sich mit Schweden, seiner einzigartigen Landschaft und den Menschen in dem Land befasst, so kommt man nicht umher, mit Nils Holgersson und den Wildgänsen auf eine ganze besondere Entdeckungsreise zu gehen.

Zu Beginn von Selma Lagerlöfs Geschichte sind der freche Nils Holgersson und der Gänserich Martin jedoch alles andere als Freunde. Der kleine Nils ist faul und ärgert die Tiere auf dem Bauernhof. Als er es sich aber mit einem Wichtelmännchen verscherzt und ihn gefangen nimmt, verzaubert dieses den ungezogenen Nils in einen Däumling.

Von nun an beginnt die spannende Reise des Nils Holgersson, der sich an den Gänserich Martin festhält, als dieser beschließt, gemeinsam mit den Wildgänsen in den hohen Norden Schwedens zu fliegen. Der kleine Nils spricht von nun an die Sprache der Tiere und erlebt mit ihnen auf der Reise von Südschweden, über Gotland und Stockholm bis ganz nach oben ins Lappland, gemeinsam viele spannende Abenteuer.